Lagerfeuerromantik

Sonntagmorgen, 8 Uhr. Johnny will in den Wald und weckt uns. Was ist das denn so kalt hier… Schschschsch…., die Heizung funktioniert nicht! Natuerlich passiert sowas auf einem Sonntag, sonst waere es ja einfach, einen Techniker samt Ersatzteile zu bekommen.

Ein Techniker kam dann gegen Mittag, die Temperatur im Haus betrug noch knapp 13 Grad Celsius. Der Ventilator (oder sowas aehnliches) in der Anlage war kaputt. „Das Ersatzteil kann ich morgen frueh besorgen.“ Na super, einen ganzen Tag frieren. Wir haben die Zeit aber genutzt, um endlich mal unseren Kamin auszuprobieren. Unser Vermieter hatte eigentlich anfangs mal gesagt, wir sollten das besser lassen, aber das war uns echt schnurz.

Zum Glueck hatten uns die Vormieter zwei Elektroheizer da gelassen, sie wussten schon warum… So konnten wir wenigstens ein Badezimmer waermen, den anderen haben wir nach Bedarf mit uns rumgeschleppt. Mit dem Feuer wurde es dann aber zwischenzeitlich ganz gemuetlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s